Gnadenhof Anna
 

Willkommen im Gnadenhof Anna e.V.

In Rheinbach-Neukirchen liegt der 2008 in Leben gerufene „Gnadenhof Anna e.V.“. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, Tieren, die von Ihren „Besitzern“ ausgesetzt oder "weggeworfen" wurden, eine neue und artgerechte Heimat zu bieten. Viele Tiere, die keine Perspektive auf eine Vermittlung haben, sei es aus Krankheit oder sog. Unverträglichkeit, genießen dort ihre "letzten" Tage.

Heike Hink, heute Heike Schneider, die Gründerin das Gnadenhofs, ist eine engagierte Tierlieberhaberin und Tierschützerin, die mittlerweile von einer Vielzahl ebenso engagierten Frauen und Männer unterstützt wird.

Der Gnadenhof ist dringend auf Ihre Unterstützung jeglicher Art angewiesen, denn die Möglichkeiten, Einnahmen zu erwirtschaften, sind äußerst beschränkt und stehen in keinem Verhältnis zu den regelmäßig anfallenden Kosten.

Wir bitte Sie deshalb herzlich um Ihre Unterstützung und sind für jede Hilfe unendlich dankbar.

Der Verein Gnadenhof e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und hat die Trägerschaft für den Gnadenhof übernommen. Alle Spenden sind steuerlich absetzbar.

Haben auch Sie ein Herz für Tiere, unterstützen Sie den Verein durch Ihren Beitrag, sei es durch eine Spende oder sogar durch ihre tätige Mitarbeit oder auch durch eine Sachspende.


Herzliche Grüße,
Ihre und Eure Heike und Bernd Schneider und der Gnadenhof Anna e.V.


© by Gnadenhof Anna - Heike Schneider 2015